Fotowanderung von Hinte nach Groß-Midlum

Wer gerne viele historische Gebäude auf einer kurzen Wanderung sehen möchte, für den ist diese Tour genau richtig. Sie ist beliebig erweiterbar, beispielsweise beginnend bei der berühmten schiefen Kirche in Suurhusen oder als längere Rundtour über das ehemalige Kloster Sielmönken.

Hinte bietet mit dem Gallerieholländer von 1869, der Burg Hinta aus dem 13. – 15. Jahrhundert und der Kirche mit dem Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert gleich drei eindrucksvolle, … -weiterlesen-

Am Deich (Fuji X-T2 F-log Eterna)

Ein paar ruhige Impressionen vom Deich an der alten Knock.

Ein erster Versuch mit der X-T2 und internem F-log, Nachbearbeitung mit Fuji Eterna LUT. F-log bedeutet, dass die Sensordaten logarithmisch abgespeichert werden, wodurch ein größerer Dynamikumfang erreicht wird. Dies lohnt sich vor allem, wenn der Film nachbearbeitet wird. Hierfür kann man auf auf sogenannte LUT (look-up-tables) zurückgreifen, die es von Fuji kostenlos gibt. Besonders beliebt wegen seiner… -weiterlesen-

Deutschlands höchster Leuchtturm in Campen

Mit seinen 65,3 Metern ist der Campener Leuchtturm mehr als doppelt so hoch wie die höchste Mühle in Ostfriesland (Hager Mühle, 30 m) und unangefochten der höchste Leuchtturm Deutschlands. Weltweit seht er immerhin auf Platz 14.

„Ostfrieslands Eiffelturm“ wird er auch genannt, und tatsächlich wurde er wie dieser ebenfalls im Jahre 1889 in Stahlfachwerkturm-Bauweise erbaut. Das Leuchtfeuer reicht bei guter Sicht 30 Seemeilen weit, das sind etwa 55 km. Trotz… -weiterlesen-