Kategorien
Der Ostfriesland-entdecken BLOG Foto Land Lost Places

Die Kantjeburg

…und andere „Lost Places“ im Arler Hammrich Der Westerender und der Arler Hammrich bilden eine recht große, kaum besiedelte landwirtschaftlich genutzte Fläche, die von der Museumsbahn durchkreuzt wird. Inmitten dieser Gegend findet man auf aktuellen wie auch historischen Karten die „Kantjeburg“ in der Nähe des Kibbelschloots. Um 1812 wurde sie „Kaantjeborg“, um 1852 „Kraanteburg“ genannt […]

Kategorien
Der Ostfriesland-entdecken BLOG Foto Land

Einblicke (Groß-Midlum)

Die Kirche in Groß-Midlum stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehört wie die meisten Dorfkirchen zu den ältesten erhaltenen Gebäuden Ostfrieslands. Sie wird derzeit aufwändig restauriert. Damit bot sich mir die seltene Gelegenheit, die Teile der Kirche zu sehen, die der Gemeinde normalerweise nicht zugänglich sind.

Kategorien
Der Ostfriesland-entdecken BLOG Foto Land Lost Places

Lost Places III

Der Himmel wirkt irgendwie noch größer als sonst. Von Weiß bis Schwarz sind alle Grautöne vertreten, die letzten blauen Flecken sind verschwunden. Etwa 1,5 km sind es zur nächsten erreichbaren Straße, man muss also ein gutes Stück über Feldwege und Felder laufen, um zu diesem Kleinod zu gelangen. 1842 wurde hier ein Hof errichtet, um […]

Kategorien
Der Ostfriesland-entdecken BLOG Foto Land

Die Esterweger Dose

Die Esterweger Dose (Dose, Duss: Hochmoor mit hohem Weißtorfanteil) war ursprünglich das größte Hochmoorgebiet in ganz Mitteleuropa. Blickt man heute auf die Satellitenaufnahmen, so ist es nur noch ein riesiger brauner Fleck zwischen Friesoythe und Papenburg, ganz unten an der Grenze der Landkreise Leer, Cloppenburg und Emsland. Das Moor hat eine lange, dunkle und wechselvolle […]