Am Krummen Tief (2017)

Erst hagelt es, nun regnet es, gleich kommt die Sonne raus – das Wetter ist typisch für den April. Die Landschaft hier am Krummen Tief am Rande des Naturschutzgebietes (innerhalb des NSG ist das Betreten der Landschaft verboten!) ist auch typisch – typisch für Ostfriesland. Weiter Himmel, weite Landschaft, extensiv genutztes Weideland fern der nächsten Siedlung. Mal sehen, was man auf einem Spaziergang so entdecken kann: Rehe, Austernfischer und andere… -weiterlesen-

Stadtwald 2017

Nach nunmehr 13 Jahren wird aus dem Projekt Stadtwald so langsam ein echter Wald. Zeit für ein Update. Die Wildschutzzäune, die die noch jungen Bäume vor dem Verbiss geschützt haben, sind zu einem großen Teil entfernt worden. In den Gräben tummeln sich Unmengen an Grasfröschen, Rehe lassen sich auch tagsüber beobachten. Was will man mehr?

Frühlingsfahrt Großes Meer

Das schöne Wetter am Wochenende lädt zu einer kleinen  Rundfahrt am Großen Meer ein. Gestartet wird in Bedekaspel nahe der Kirche auf dem Forlitzer Schloot.

Von hier aus geht es gleich auf die andere Seite des Großen Meeres in das Knockster Tief. Bereits hier fällt der sehr hohe Wasserstand auf. An der Kreuzung zum Marscher Tief wird die Ursache klar: die Stauwehre sind geschlossen, der Wasserspiegel im Großen Meer liegt etwa 30 cm über dem ohnehin schon hohen Niveau… -weiterlesen-