Winter im Moor

Im Tannenhausener Moor gibt es am Abelitz-Moordorf-Kanal noch Reste des ehemaligen Hochmoores, welches sich bis zum Ewigen Meer erstreckte. Hier gab es vor hundert Jahren auch noch einen Moorsee, das Bensmeer, welches hier näher beschrieben wird.

Diese Fotowanderung Ende Januar 2021 zeigt das Gebiet im Winter. Einige Flächen wurden aufgeforstet, kleinere Teile werden als Grasland genutzt, der Rest entwickelt sich wie alle trockengelegten Moore: Birken, Erlen, Weiden und Heide breiten sich aus. Das Gebiet geht nahtlos in den Forst Königskeil über.

2 Kommentare

  1. Moin,

    wunderschoene Fotos, toll eingefangen! Kompliment. Ueberhaupt ist dieser Blog mit den vielen, tollen Bildern wirklich ausgesprochen wertvoll, ganz besonders for Butenostfreesen (wenn einen das Heimweh mal wieder packt)…

    Danke dafuer,
    Koord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.