Zeitraffer: im R4 nach Aurich

1984 fuhr ich einen Renault 4 und war begeisterter Schmalfilmer. Was lag also näher als beides zu kombinieren? Ein bisschen Zeitraffer und ordentlich Krach auf der Tonspur und schon geht es vom tiefsten Moor in Tannenhausen zum Carolinenhof in Aurich in nur zweieinhalb Minuten. Natürlich unter Beachtung der STVO, im wesentlichen. Alles nur Spaß.

Das Auto war ein Renault 4 von 1978 mit 28 PS.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.