„Light Theme“ für Darktable?

Darktable ist ähnlich wie RawTherapee ein Programm zum Bearbeiten und „Entwickeln“ von RAW-Dateien, man kann damit aber auch z.B. jpg-Dateien bearbeiten.

Beide Programme gibt es neben Linux- und Mac-Versionen mittlerweile auch als Windows-Versionen. Auch wenn noch nicht alles ganz rund läuft, so kann man es allmählich als Alternative zu Lightroom in Betracht ziehen, zumal Adobe die Software auf Abo mit monatlichen Gebühren umgestellt hat.

Was mich dabei störte, war der dunkle (schwarze) Hintergrund des Programms. Viele Farben sind bei dem Programm aber zum Glück in einem Style Sheet (css) abgelegt, so kann man es problemlos anpassen. Dazu öffnet man die darktable.css im Programmverzeichnis (z.B. unter C:\Program Files\darktable\share\darktable) mit einem Editor (z.B. Akelpad, PSPad usw.) und modifiziert in den oberen Zeilen die Farbwerte für die verschiedenen define-color – Einträge.

Vorher unbedingt eine Sicherheitskopie anlegen! Die Einstellungen werden erst nach Neustart des Programms übernommen.

Beispiel:

@define-color bg_color #cccccc;
@define-color plugin_bg_color #dddddd;
@define-color fg_color #222222;
@define-color base_color #444444;
@define-color text_color #333333;
@define-color selected_bg_color #999999;
@define-color selected_fg_color #222222;
@define-color tooltip_bg_color #cccccc;
@define-color tooltip_fg_color #ffffcc;
@define-color really_dark_bg_color #f2f2f2;
@define-color darkroom_bg_color #eeeeee;
@define-color darkroom_preview_bg_color shade(@darkroom_bg_color, .5);
@define-color lighttable_bg_color @darkroom_bg_color;
@define-color lighttable_preview_bg_color shade(@lighttable_bg_color, .5);
@define-color brush_cursor alpha(white, .9);
@define-color brush_trace alpha(black, .8);
@define-color dark_bg_color #ffffff;

ergibt:

Leider funktionieren nicht alle Farben, einige Farben sind nach wie vor „hardcoded“ und nur durch neukompilieren zu ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.